Allgemein

Die Kraft des Geistes – Mahatma Gandhi

Titel: Die Kraft des Geistes

Autor: Mahatma Gandhi (Vorwort: Gertrude und Thomas Sartory)

Übersetzung: Fritz Kraus und Emil Roger

Verlag: Diogenes

Format: Taschenbuch deluxe

Erscheinungsdatum: 11.12.2019

Seitenanzahl: 96 Seiten

Ich bin kein Visionär, sondern beanspruche, ein praktischer Idealist zu sein.

Mahatma Gandhi

Ein wunderschönes, kleines und handliches Buch über einen riesengroßen Menschen. Die Gedanken des Mahatma, der großen Seele zu den verschiedensten Lebensbereichen, wie Toleranz, Glaube, Arbeitslosigkeit, Politik, Kopf und Herz, Unberührbarkeit, Katastrophen, und vielem mehr.

Unsere Grenzen sind wir selber…über die Macht und die Kraft unseres Geistes, darüber wie weit ein jeder gehen kann, wenn er die Schritte nur tätigt, sind wir uns kaum bewusst. Die persönliche Komfortzone, Angst vor Verantwortung und Sorgen vor dem Unbekannten liegen im Weg. Mahatma Gandhi ist einfach gelaufen, hat seine Grenzen gesprengt und dies alles durch die Kraft seines Geistes. Der eigene Geist ist laut ihm das wichtigste Mittel auf dem Weg zur Gerechtigkeit und Freiheit.

Dieses kleine Büchlein beinhaltet eine kurze Biografie mit allen wichtigen Daten zu seinem Leben und Wirken, im Anschluss an diese Einführungen folgt dann eine Auswahl an Schrift zu universellen und teils sehr aktuellen Themen. 

Absolut empfehlenswert, beeindruckend und sehr schön im Format. Kurz, knapp, klein und doch so groß.